„Wir wollen Kindern und Jugendlichen in Rheinland-Pfalz eine Stimme geben“, so Bürgerbeauftragter Dieter Burgard. Nach der Landtagswahl 2016 haben SPD, FDP und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Koalitionsvereinbarung für die Jahre 2016 bis 2021 die Einrichtung einer Ombudsstelle für die Kinder- und Jugendhilfe festgehalten. Rheinland-Pfalz wird als zweites Flächenland die Aufgabe einer Ombudschaft für die Kinder- und Jugendhilfe beim Bürgerbeauftragten ansiedeln.

Weiterlesen

Wer Mainz kennt, der kennt den Street Jumper: Das bunte Wohnmobil des Vereins „Armut und Gesundheit“ tourt seit acht Jahren regelmäßig durch die Stadt und lädt auf seiner Runde an vier verschiedenen Standorten Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren allwöchentlich zu einer Auszeit ein.

Weiterlesen

Integrationsministerin Anne Spiegel startet am 7. April mit ihrer Besuchsreihe „Integration vor Ort“. In den kommenden Monaten besucht sie Beispiel gelungener Integrationsprojekte in den Kommunen, wie etwa Begegnungsstätten und junge unbegleitete Flüchtlinge. Sie tauscht sich mit ehren- und hauptamtlich engagierten Menschen über deren Erfahrungen in der Integrationsarbeit und Flüchtlingshilfe dort aus, wo sie sich für ein gutes Zusammenleben in ihrer Gemeinde einsetzen.

Weiterlesen

Das Internet der Dinge ist längst in unserem Alltag angekommen. Digitale Sprachassistenten wie die Lautsprecher „Amazon Echo“ und „Amazon Echo Dot“ oder das Konkurrenzprodukt „Google Home“ spielen auf Zuruf Musik ab, lesen Nachrichten und Straßenverkehrsinfos vor, führen Bestellungen aus oder steuern Geräte im Haushalt, wie zum Beispiel Lichtschalter und Heizungen, oder verbinden mit Fremdanbietern und deren Diensten.

Weiterlesen
Kontakt für Medien

Pressestelle

Astrid Eriksson

Tel.: 06131 16 - 5632
E-Mail: pressestelle@mffjiv.rlp.de