Bundesweites Hilfetelefon

Der aktuelle Newsletter 1/2019 des bundesweiten Hilfetelefons widmet sich im Schwerpunkt dem Thema „Menschenhandel“. Zudem gibt es einen Gastbeitrag zum Abschluss des Modellprojekts zum Gewaltschutz von Mädchen und jungen Frauen mit Behinderung oder chronischer Erkrankungen sowie einen Rückblick auf die letzte Mitmachaktion "Wir brechen das Schweigen".