Verbrauchertipp der Woche

Jeden Tag muss jede und jeder von uns im Alltag Entscheidungen treffen, was wir wie und von wem und unter welchen Bedingungen kaufen, welche Versicherungen, Telefon- oder Internetverträge wir brauchen, wie wir welche Medien nutzen oder ob wir den Energieversorger wechseln. Verbraucherthemen sind vielfältig und oft kompliziert.

Nur wer gut informiert ist, kann gute Entscheidungen treffen und seine Rechte auch einfordern. Deswegen werden auf der Homepage des Verbraucherschutzministeriums nunmehr wöchentlich wechselnd aktuelle Informationen zu Verbraucherthemen zu finden sein. 

„Mit dem „Verbrauchertipp der Woche“ wollen wir Verbraucherinnen und Verbraucher über ihre Rechte informieren. Dabei werden wir auch Tipps geben, an welche Stellen sich Verbraucherinnen und Verbraucher zur Unterstützung wenden können. Hiermit wollen wir die Menschen dabei unterstützen, ihre Rechte auch geltend zu machen“, so Verbraucherschutzministerin Anne Spiegel. 

Ziel der Verbraucherschutzpolitik des MFFJIV ist es, Verbraucherinnen und Verbraucher fit zu machen, damit sie sich sicher in einem immer digitaler und globaler werdenden Markt  bewegen, ihre Rechte kennen und auch wissen, wie sie diese einfordern können und welche Stellen sie dabei unterstützen. 

Hier geht es zu unserem Verbrauchertipp der Woche: https://mffjiv.rlp.de/de/themen/verbraucherschutz/