Nach der aktuellen Statistik des Statistischen Bundesamtes hat Rheinland-Pfalz nach Hamburg mit Abstand die beste Betreuungsquote für die unter dreijährigen Kinder vorzuweisen. Zudem weist Rheinland-Pfalz den höchsten Zuwachs an Betreuungsplätzen für unter dreijährige von März 2010 bis März 2011 vor.

 

Weiterlesen
Ministerin im haus St. Martin

Gestern Nachmittag war es endlich soweit: Ministerin Irene Alt holte ihren Ginkgo-Baum ab, den sie bei der 8. Unternehmerinnenmesse in Ingelheim für 200 Euro ersteigert hatte.

Weiterlesen
Mutter und Sohn

Das Bewusstsein für eine familienbewusste Personalpolitik zu schärfen, ist ein zentrales Anliegen von Familienministerin Irene Alt. Bei ihrem Besuch des Großhandelsunternehmens VON DER HEYDT in Speyer sagte sie: „Ich setze auf eine Unternehmenskultur, die den Wert und die Bedürfnisse von Familien erkennt, und sich bewusst ist, welchen Gewinn eine Familie für Unternehmen bedeuten kann.

Weiterlesen

Die Staatssekretärin im Kinder- Jugend- und Familienministerium, Margit Gottstein, nimmt die neu aufgeflammte Diskussion um das von der Bunddesregierung geplante Betreuungsgeld zum Anlass, diese finanzielle Zuwendung scharf zu kritisieren: "Der finanzielle Anreiz an Eltern, für Kinder unter drei Jahren auf einen Platz im Kindergarten zu verzichten, ist und bleibt ein politisch völlig falsches Signal.

Weiterlesen