„Alleinerziehende stehen bei der Betreuung und Erziehung ihrer Kinder vor besonderen Herausforderungen, Frauen wie Männer. Sie müssen allein bewältigen, was sonst auf zwei Schultern verteilt ist und dabei noch den Alltag stemmen“, betont Familienstaatssekretärin Dr. Christiane Rohleder. Um die betroffenen Frauen und Männer noch stärker zu unterstützen, fördert das Familienministerium das Projekt „Alleinerziehend – aber nicht allein“ der katholische Familienbildungsstelle Neuwied e.V. mit 16.000 Euro.

Weiterlesen

Das rheinland-pfälzische Integrationsministerium will die Sprachförderung für Erwachsene mit Migrationshintergrund weiter verbessern. Daher sollen die Angebote der Sprachförderung im Land analysiert und neu strukturiert werden. Hierbei wird die neue Dialog- und Beratungsstelle „Sprachförderung für Erwachsene mit Migrationshintergrund“ das Ministerium beraten. Die Stelle nimmt am heutigen 1. Juni ihre Arbeit auf.

Weiterlesen

WhatsApp unterläuft das Ziel der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung, den Schutz der Jüngsten im Netz zu verbessern. Der Dienst hebt zwar das Mindestalter für Userinnen und User auf 16 Jahre an, überprüft es aber nicht – genauso wenig wie die Zustimmung der Eltern, die laut neuer Gesetzgebung einzuholen ist.

Weiterlesen

Junge Menschen bewegen sich im Alltag fast nur noch im Internet. Umso wichtiger ist eine gute Präsenz im Netz. Ein attraktiver und informativer Internetauftritt ist daher eine Voraussetzung dafür, dass junge Frauen und Männer auf Engagements aufmerksam und für diese gewonnen werden.

Weiterlesen

Im Landtagsausschuss für Familie, Jugend, Integration und Verbraucherschutz erteilte Staatssekretärin Dr. Christiane Rohleder den Plänen der Bundesregierung, sogenannte Ankerzentren einzurichten, eine klare Absage. „Rheinland-Pfalz hat die Erstaufnahme von Asylsuchenden auf wenige Standorte konzentriert und die Zuständigkeiten gebündelt. Einen Bedarf für sogenannte Ankerzentren sehe ich nicht“, erklärte die Integrationsstaatssekretärin.

Weiterlesen
Kontakt für Medien

Pressestelle

Dietmar Brück

Tel.: 06131 16 - 5632
E-Mail: pressestelle(at)mffjiv.rlp.de