©

©

©

Christiane Rohleder, Staatssekretärin im Familienministerium, hat heute den Forschungsbericht über die Aufarbeitung der Verfolgung homosexueller Menschen in Rheinland-Pfalz vorgestellt. Dies ist nicht nur die bundesweit erste Aufarbeitung dieser Art für ein Flächenland, sondern gleichermaßen Gedenken, Dokumentation und ein Zeichen der Solidarität.

Weiterlesen
Externe Angebote

Die Deutsche Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität e.V. (dgti e.V.) lädt ein zur Fortbildungsveranstaltung  „Trans* für Therapeuten“, die am 13.5.2017 im Rathaus in Mainz stattfindet.

Die Einladung mit weiteren Informationen finden Sie hier.

 

 

Forschungsbericht

Der Forschungsbericht zur Aufarbeitung der strafrechtlichen Verfolgung und Rehabilitation homosexueller Menschen in Rheinland-Pfalz wurde am 23.1.2017 der Öffentlichkeit präsentiert.

Zum Bericht 

Ansprechpartner/-in

Birgitta Brixius-Stapf
Tel.: 06131 - 16 4497

Funda Römer
Tel.: 06131 - 16 5649