© MFFJIV

© MFFJIV

© MFFJIV

Queere Lebensweisen

Lesbisch bezeichnet die weibliche Homosexualität

Schwul bezeichnet die männliche Homosexualität.

Bisexuell benennt Menschen, die sich sowohl zum anderen als auch zum eigenen Geschlecht hingezogen fühlen.

Transgender steht für Menschen, die sich mit ihren biologischen Geschlechtsmerkmalen oder / und der ihnen zugewiesenen Geschlechterrolle nicht oder nur teilweise identifizieren können.

Transsexuell bezeichnet Menschen, die sich nicht ihrem biologisch angeborenen Geschlecht zugehörig fühlen und im Laufe ihres Lebens ihre Geschlechtsidentität wechseln.

Intersexuell bezeichnet Menschen, die aufgrund ihrer Geschlechtsmerkmale nicht eindeutig dem männlichen oder weiblichen Geschlecht zugeordnet werden können.

Ansprechpartner/-in

Birgitta Brixius-Stapf
Tel.: 06131 - 16 4497

Funda Römer
Tel.: 06131 - 16 5649