©

©

©

Queere Lebensweisen

Lesbisch bezeichnet Frauen, die sich zu Frauen hingezogen fühlen.

Schwul bezeichnet Männer, die sich zu Männern hingezogen fühlen.

Bisexuell bezeichnet Menschen, die sich zum eigenen und zum anderen Geschlecht hingezogen fühlen.

Transident oder Transsexuell oder Transgender sind Menschen, die sich nicht (nur) dem ihnen bei der Geburt notierten Geschlecht zugehörig wissen.

Intersexuelle oder Intergeschlechtliche Menschen werden geboren mit Geschlechtsmerkmalen, die eine Mischung aus männlichen oder weiblichen Merkmalen darstellen oder damit Ähnlichkeit haben.

Ansprechpartner/-in

Birgitta Brixius-Stapf
Tel.: 06131 - 16 4497

Funda Römer
Tel.: 06131 - 16 5649